Über Uns

Unsere Vision ist es, Ihnen das profitable und kostenfreie Investmentsparen näher zu bringen - ohne Mindestanlage und ohne versteckte Gebühren.

Unsere Werte

fairtradefonds
Element 31sparfujchs

Kundenoritiertes Arbeiten

Wir sprechen fließend Fach-Chinesisch - sprechen aber viel lieber Klartext mit Ihnen.

Element 30sparfujchs

Expertise

Wir bieten Ihnen 20 Jahre Erfahrung und bilden uns stets weiter. Wir vertrauen nicht stur auf alte Modelle.

Element 1beratung

Zusammenarbeit

Wir hören zu - sagen Sie uns gerne ganz direkt, was Sie möchten!

Das Team

fairtradefonds
Ralf Ehmler

Ralf Ehmler

Ralf Ehmler ist in Kiel geboren, Familienvater und seit bereits mehr als 20 Jahren begeistert vom ursprünglichen Investmentgedanken. Die Beteiligung am Produktivkapital als Möglichkeit für alle prozentual die gleiche Rendite zu erhalten, die sonst nur professionellen Anlegern vorbehalten ist. Beruflich hat er erlebt, welche sehr wichtige Rolle die Kostenseite dabei spielt. Die Geschäftspolitik in Finanzvertrieben als auch diese im Geschäftsfeld von Vermögensverwaltungen hat Ralf Ehmler auf seinem beruflichen Weg kennengelernt. "Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man wer ohne Badehose ins Wasser gegangen ist." Kostentransparenz war nicht unbedingt die Stärke der Angebote, die auf dem Markt zu finden waren. Als logische Konsequenz daraus, entstand das Projekt fairtrade-fonds - Investmentfonds kaufen ohne Ausgabeaufschläge, ohne Depotgebühren. Wie der Name vermuten lässt, ist auch das Thema Nachhaltigkeit eine wichtige Motivation für das Unternehmen fairtrade-fonds.

Rolf Martin Hell

Rolf-Martin Hell

Rolf-Martin Hell ist in Flensburg geboren und ebenfalls Familienvater. Ursprünglich aus der IT Branche kommend interessierte er sich schon seit vielen Jahren für die Wertpapierbörsen der Welt. Großes Interesse am Leben und Wirken des amerikanischen Großinvestors Warren Buffet begleitet ihn bis heute. Der berufliche Weg in die Finanzdienstleistungsbranche begann im Frühjahr 1999. Welche Umstände zum Erfolg für den privaten Anleger führen, konnte Rolf-Martin Hell aus erster Hand während seiner Tätigkeit als Berater und Manager in einem großen Finanzvertrieb beobachten und daraus vielerlei wichtige Erkenntnisse für seine Kunden gewinnen - "Hin und Her macht Taschen leer" ist vermutlich eine der bekanntesten. Immer spielen Einsparungen von Kosten eine entscheidende Rolle. Seit über 20 Jahren und besonders in heutiger Zeit begeistert Rolf-Martin Hell die Umsetzung des Investmentgedankens, dass jede/r die Möglichkeit erhält, die Beteiligung am Produktivkapital für sich zu nutzen. Mit dem Projekt fairtrade-fonds.de verwirklichen beide Unternehmer diese Vision zum klaren Vorteil Ihrer langjährigen, zufriedenen Investmentkunden und treffen in diesen Zeiten der Nullzinsen genau auf die Anforderungen des Marktes.